Auf so einer Buchmesse gibt es unzählbar viele Bücher. Es stellen dort vor allem die Buchverlage Ihre Bücher aus. Deshalb ist alles so schön bunt und hell. Alle zeigen Alles was sie besitzen. Da darf natürlich der Buchverlag Junge Welt, mit mir, dem kleinen König, nicht fehlen

...morgens ist erst alles noch ganz ruhig

Ich war sogar pisönlich dort, aber dazu später. Erst mal hab ich mir selber alles angeguckt.

Geschirr, ein Glas und ein Set von Dinico
Mal-Artikel von Trendhaus
Kalender von EditionTroetsch

Taschen und Rucksäcke von Sieber- Fabrizio
Die kleine Prinzessin war auch überal l!!
Sogar auf den Geschenktaschen von
Edition Trötsch
Damit spielen wir zuhause im Schloss auch ganz oft. Das Schloss-Leporello mit Figuren.
Wie aus alten Zeiten
Die "Walco-Steinfiguren" gibts jetzt erst mal nur exclusiv bei Neckermann. Eine Spieluhr, Buchstützen und hier, eine Spardose, mit Grete.
Endlich sieht man mich auch mal
richtig
Vielleicht habt Ihr Euch auch schon mal gefragt:
Hatte Hedwig Munck schon ein Leben vor dem kleinen König?
Hier ist der Beweis:

Hedwig Munck liest ihre Geschichten und Gedichte und auch ein paar Liedtexte zum ersten mal als Hörbuch selbst.
Für Alle die nicht zu den Lesungen kommen können.

Es gibt viel zu lachen, zu schmunzeln und auch mal verdutzt zu gucken. Der kleine König hat dabei auch eine Geschichte auf jeder CD.

Übrigens: Alle Bücher und Hörspiele oder diese Lesungen doppeln die Geschichten nicht. Ich meine, es gibt nicht zweimal die gleiche Geschichte in einem Buch, als Hörspiel oder Hörbuch.

Nur auf verschiedenen Trägern, also MC und CD oder
VHS und DVD
ähm, ist das jetzt klar?